Roman "Superbusen" Die Gisela-Gesetze

Ein Antifa-Roman aus Chemnitz macht wahnsinnig gute Laune: "Superbusen", das Debüt der "Titanic"-Redakteurin Paula Irmschler, ist das Popbuch der Stunde - und zum Glück noch mehr.
Paula Irmschler

Paula Irmschler

Foto: Thomas Hintner/ Ullstein Verlag
Konzertpublikum bei "Wir sind mehr" am 3.9.2018: Vorbeiziehende Besuchsantifaschisten

Konzertpublikum bei "Wir sind mehr" am 3.9.2018: Vorbeiziehende Besuchsantifaschisten

Foto: STAR-MEDIA/ imago images