US-Analyse "Arme Milliardäre" Wie Barack Obama die Rechte stark macht

"Michael Moore für denkende Menschen": Mit polemischer Schärfe versucht der Historiker Thomas Frank in seinem neuen Buch "Arme Milliardäre" zu erklären, warum ein Gutteil des US-Wahlvolks gegen ureigene Interessen stimmt, analysiert dabei Obamas Fehler - und nimmt Romneys Vize ins Visier.
Von Oskar Piegsa
Vizepräsidentschaftskandidat Ryan, Mitt Romney: Vordenker der neuen Rechten

Vizepräsidentschaftskandidat Ryan, Mitt Romney: Vordenker der neuen Rechten

Foto: SHANNON STAPLETON/ REUTERS
Open Air in der Hauptstadt