Türkischer Apollinaire-Verleger Erst vor Gericht, dann zur Preisverleihung

Er wollte eine Reihe mit erotischer Literatur herausgeben - doch nun steht der Verleger Irfan Sanci in der Türkei vor Gericht. Ihm wird ein Verstoß gegen den Obszönitäts-Paragrafen vorgeworfen. Die nächste Anhörung ist am 2. November - am selben Tag wird ihm ein internationaler Preis überreicht.
feb
Mehr lesen über