Umstrittener Mohammed-Roman "Die Fanatiker haben gewonnen"

Angst vor Islamisten: Der US-Verlag Random House hat die Auslieferung eines Romans über die Schwester des Propheten Mohammed gestoppt. Jetzt protestieren Intellektuelle wie Salman Rushdie oder der dänische Karikaturist Kurt Westergaard gegen die "Zensur".
Mehr lesen über