Pfeil nach rechts

Sprachkritik Klimahysterie ist das "Unwort des Jahres"

Die Debatte um die Erderwärmung ist bei der Wahl des "Unworts des Jahres" in den Fokus gerückt. Die Klimaschutzbewegung werde zunehmend diffamiert, erklärte die Jury.
sen/dpa/AFP