Pfeil nach rechts

"Landgericht" Ursula Krechel erhält den Deutschen Buchpreis

Ein jüdischer Richter kehrt nach der Nazi-Zeit nach Deutschland zurück - und wird nicht gerade willkommen geheißen. Für ihren Roman "Landgericht" wurde Ursula Krechel jetzt mit dem deutschen Buchpreis ausgezeichnet.
Preisträgerin Ursula Krechel im Frankfurter Römer

Preisträgerin Ursula Krechel im Frankfurter Römer

DPA
kha/dpa/dapd
Mehr lesen über