Stunde-null-Roman von Uwe Timm Sex in den Trümmern des Übermenschen

Deutschland liegt 1945 in Schutt und Asche, in den Ruinen schlummert der Rassenwahn: Uwe Timm nimmt in "Ikarien" die Geschichte der Eugenik ins Visier. Ein grausamer, ein lustvoller Roman.
US-Jeep im zerstörten Nürnberg 1945

US-Jeep im zerstörten Nürnberg 1945

Foto: AP
Uwe Timm

Uwe Timm

Foto: Gunter Gluecklich
Anzeige
Titel: Ikarien: Roman
Herausgeber: Kiepenheuer&Witsch
Seitenzahl: 512
Autor: Timm, Uwe
Für 24,00 € kaufen Icon: Info
Produktbesprechungen erfolgen rein redaktionell und unabhängig. Über die sogenannten Affiliate-Links oben erhalten wir beim Kauf in der Regel eine Provision vom Händler. Mehr Informationen dazu hier