Pfeil nach rechts

Väter im Roman Lächerliche Figur, Herrscher über den Sohn

Der schwierigste Vater ist immer der eigene: John Burnside kämpft gegen einen saufenden Familientyrannen. Thomas Harlan sucht einen Weg, von seiner Beziehung zum "Jud Süß"-Regisseur zu erzählen. Wolf Wondratschek wechselt die Perspektive. Sein Held Chuck hat jetzt einen Sohn.
Romanthema Vaterbeziehung: "Riese meiner Kindheit"

Romanthema Vaterbeziehung: "Riese meiner Kindheit"

DPA