Verlage im Nobelfieber Der Preis ist heiß

Wer als Verleger einen frisch gekürten Nobelpreisträger unter Vertrag hat, kann sich über einen schönen Imagegewinn freuen. Doch eine Lizenz zum Gelddrucken ist die Ehrung nicht. Denn auch in der Verlagsbranche gilt: Wer schon hat, dem wird noch mehr gegeben.
Von Andrea Tholl
Nobelpreisträgerin Lessing vor ihrem Haus in London: "Es ist ein Royal Flush"

Nobelpreisträgerin Lessing vor ihrem Haus in London: "Es ist ein Royal Flush"

Foto: AFP