Vorgelesen Die wichtigsten Bücher der Woche

Eine Novelle über die "Befreiung" Ungarns im Zweiten Weltkrieg versetzt Sibylle Mulot in die Vierziger zurück. Ulrich Baron beschäftigt sich mit Toten: der verstorbenen Weltsprache Latein und der Leichensuche unter Wasser.
Soldat in Ungarn 1945: Sándor Márais Novelle lässt den zeitlichen Abstand schmelzen

Soldat in Ungarn 1945: Sándor Márais Novelle lässt den zeitlichen Abstand schmelzen

Foto: Keystone/ Getty Images