Weltgeschichte als Roman Kühe, Panzer und Revolutionen

Wie bleibt man selbst, wenn die äußeren Umstände verlangen, dass man ein anderer wird? Der Autor Catalin Dorian Florescu verbindet in einem monumentalen Roman rumänische Geschichte mit dem wechselhaften Leben einer Frau.
Von Christoph Schröder