Schelmenroman "Wie Frau Krause die DDR erfand" Casting fürs Klischee

Die DDR soll zur TV-Serie werden, fehlen nur noch die grauen Arbeiter und totalitären Kindergärtnerinnen! In ihrem Roman "Wie Frau Krause die DDR erfand" lässt Kathrin Aehnlich die Vorurteile gegen den Osten auflaufen.
Mitropa-Raststätte in Berlin-Helmstedt (1984)

Mitropa-Raststätte in Berlin-Helmstedt (1984)

Foto: Günter Schneider/ akg-images
Kathrin Aehnlich

Kathrin Aehnlich

Foto: Christian Eisler/ Verlag Antje Kunstmann
Anzeige
Titel: Wie Frau Krause die DDR erfand
Herausgeber: Kunstmann, A
Seitenzahl: 180
Autor: Kathrin Aehnlich
Für 18,00 € kaufen Icon: Info
Produktbesprechungen erfolgen rein redaktionell und unabhängig. Über die sogenannten Affiliate-Links oben erhalten wir beim Kauf in der Regel eine Provision vom Händler. Mehr Informationen dazu hier