Roman über junge Jüdin "Eine Mischung aus KZ-Häftling und KZ-Aufseher"

Lola ist Deutsche und Jüdin, aber irgendwie auch keins von beidem. In "Winternähe" schickt Mirna Funk ihre Heldin auf einen aufreibenden Selbstfindungstrip zwischen Berlin und Tel Aviv. Ernst, ironisch, lesenswert.
Von Thomas Andre
Schriftstellerin Funk: "Wer steht auf der Der-Holocaust-is-over-Seite?"

Schriftstellerin Funk: "Wer steht auf der Der-Holocaust-is-over-Seite?"

Foto: Bella Lieberberg
Anzeige