Wolf Haas und die Siebzigerjahre Auftanken, abfahren, erwachsen werden

Wolf Haas gönnt seinem Krimihelden Brenner eine Pause und erzählt in "Junger Mann" eine Pubertätsgeschichte um eine unmögliche Liebe und eine unerwartete Fahrt. Große Gefühle in kurzen Sätzen.
Tankstelle 1977

Tankstelle 1977

picture-alliance/ Reinhard Kung
Wolf Haas

Wolf Haas

Carmen Jaspersen/ picture alliance / dpa
Anzeige
Titel: Junger Mann
Herausgeber: HOFFMANN UND CAMPE VERLAG GmbH
Seitenzahl: 240
Autor: Haas, Wolf
Für 22,00 € kaufen Icon: Info
Produktbesprechungen erfolgen rein redaktionell und unabhängig. Über die sogenannten Affiliate-Links oben erhalten wir beim Kauf in der Regel eine Provision vom Händler. Mehr Informationen dazu hier