Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

FOTOGRAFIE »Man schießt nicht auf Scouts«

Er ist der ungewöhnliche Zeuge einer dramatischen Zeit, zugleich ein bedeutender, wenn auch lange unterschätzter Fotograf: Tony Vaccaros Bilder aus dem Deutschland der vierziger Jahre werden jetzt umfassend gewürdigt - in einem neuen Buch und einer Berliner Schau. Von Alexander Osang
aus DER SPIEGEL 12/2001
Mehr lesen über
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel