Zur Ausgabe
Artikel 61 / 81

KRITIK Michel Butor: »Orte«.

aus DER SPIEGEL 47/1966

Der gelehrteste der französischen Neu-Romanciers ("Paris-Rom oder Die Modifikation") läßt Reiseberichte über Amerika und Venedig als präzis kalkuliertes Puzzlespiel aus lyrischen Impressionen, Touristengeschwätz, genauen Ortsbeschreibungen historischen- Rückblenden und Zahlenangaben erstehen. Kernstück des USA -Features: eine Dar- und Infragestellung des amerikanischen Mythos anhand von Zitaten aus puritanischen Hexenprozessen, gebrochenen Staatsverträgen mit den Indianern und rassistischen Äußerungen verschiedener berühmter US-Präsidenten. (S. Fischer; 400 Seiten; 34 Mark.)

Zur Ausgabe
Artikel 61 / 81
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.