»30« Adele kündigt neues Album für Mitte November an

Am 19. November erscheint das langersehnte Album »30« der Sängerin Adele, die erste Single wird am Freitag veröffentlicht. Sie verarbeite damit ihre Scheidung, sagt sie selbst: »Als ich 30 war, geriet mein Leben aus der Bahn«.
Die Sängerin während eines NBA-Spiels im Juli in Phoenix, Arizona

Die Sängerin während eines NBA-Spiels im Juli in Phoenix, Arizona

Foto:

Ronald Martinez / Getty Images

Die britische Sängerin Adele (33) hat ihr seit Jahren erwartetes neues Album »30« für Mitte November angekündigt. »30 – 19. November«, twitterte der Superstar. Die erste Single »Easy On Me« erscheint an diesem Freitag. »Ich habe auf diesem Weg viele bittere Wahrheiten über mich selbst herausgefunden. Ich habe viele Schichten abgeworfen, mich aber auch in neue gewickelt«, hieß es in einer zugehörigen Mitteilung. »Und so bin ich bereit, endlich dieses Album herauszubringen.«

Sie habe »endlich« ihr Gefühl wiedergefunden, schrieb die 33-Jährige. Nun fühle sie sich so »friedfertig« wie nie zuvor im Leben. Adele geht in ihrem Album auf viel Fragen ein, die ihr nach ihrer Scheidung von ihrem Sohn gestellt wurden. »Als ich 30 war, geriet mein Leben aus der Bahn, ohne Vorwarnung«, sagte Adele kürzlich der Zeitschrift »Vogue«. Damals trennte sie sich kurz nach der Hochzeit von ihrem Ehemann Simon Konecki, der Vater ihres Sohnes Angelo, 9, ist. Es sei die »turbulenteste Zeit meines Lebens« gewesen, schrieb sie nun.

Sängerin Adele auf dem Cover der amerikanischen Vogue

Sängerin Adele auf dem Cover der amerikanischen Vogue

Foto: Alasdair Mclellan / dpa

Nach dem 2015 veröffentlichten Album »25« war Adele jahrelang von der Bildfläche verschwunden. Sie habe unter anderem wegen ihrer Angstzustände eine Therapie gemacht, viel Sport getrieben und dadurch rund 45 Kilo abgenommen, sagte sie kürzlich der britischen Ausgabe der »Vogue«.

Der Titel »30« war erwartet worden, seitdem die Zahl vor Kurzem weltweit im typischen Adele-Design an wichtige Sehenswürdigkeiten wie den Eiffelturm projiziert worden war. Die Britin hat auch ihre ersten drei Alben stets nach dem Lebensjahr benannt, in dem sie die Arbeit daran begonnen hat: »19«, »21« und »25«.

Adele hat bislang weit mehr als 100 Millionen Platten verkauft. Mit ihrem Album »25« hatte Adele vor sechs Jahren mehrere Verkaufsrekorde gebrochen. Für den Titelsong des James-Bond-Films »Skyfall« erhielt sie den Oscar, außerdem wurde die Britin mehrmals mit dem Grammy ausgezeichnet.

kim/AFP/dpa
Mehr lesen über
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.