Forscher über Antisemitismus und Gangsta-Rap »Es bringt nichts, zu sagen: ›Das dürft ihr nicht hören‹«

Eine neue Studie zeigt, dass Gangsta-Rap-Hörer eher zu antisemitischen Einstellungen neigen. Co-Autor Jakob Baier über Kollegah, Frauenfeindlichkeit – und die Frage, wie Eltern damit umgehen sollten.
Ein Interview von Jurek Skrobala
Rapper Kollegah (2017): »Antisemitismus, Misogynie und Rassismus gilt es klar zu benennen«

Rapper Kollegah (2017): »Antisemitismus, Misogynie und Rassismus gilt es klar zu benennen«

Foto: Lukas Seufert / HMB-Media / imago images
Foto: Nora Heinisch