ARD-Unterhaltungschef Schreiber "Lenas Sieg ist eine nationale Leistung"

Er initiierte die Zusammenarbeit zwischen dem Ersten und Stefan Raab - und freut sich mit der Eurovisionssiegerin Lena über den Erfolg der Sender-Kooperation: Im Interview mit SPIEGEL ONLINE macht ARD-Unterhaltungschef Thomas Schreiber seiner Erleichterung Luft.

ARD-Unterhaltungschef Schreiber: "Ich freue mich wahnsinnig, wirklich"
DDP

ARD-Unterhaltungschef Schreiber: "Ich freue mich wahnsinnig, wirklich"


SPIEGEL ONLINE: Herr Schreiber, das ist für Sie gewiss ein großer Tag.

Schreiber: Ein großer Tag für Lena, ein Sommermärchen für Deutschland - und ein schöner Tag für die Fernsehunterhaltung.

SPIEGEL ONLINE: Sie haben sich in der ARD gegen viele Hierarchen durchsetzen müssen, ehe Ihrem Ansinnen nach Kooperation mit Stefan Raab und ProSieben Gehör geschenkt wurde. Erleichtert Lena Meyer-Landruts Sieg für Sie die künftigen Diskussionen?

Schreiber: Die Allianz hat sich in der Tat gelohnt, weil zum ersten Mal nicht nur ARD und ProSieben, sondern auch die ARD-Radios und das Erste zusammengearbeitet haben. Wir haben das eine nationale Aufgabe genannt, und der ESC-Sieg ist nun eine nationale Leistung, denn Deutschland hat Lena gewählt, und Deutschland hat auch diesen Siegersong gewählt.

SPIEGEL ONLINE: Sind Sie persönlich glücklich, dass dieses Eurovisionsfestival von einem Sieg gekrönt wurde?

Schreiber: Ich freue mich wahnsinnig, wirklich.

SPIEGEL ONLINE: Hatten Sie keine Angst, dass es auch einen 12., 13. oder 17. Platz hätte geben können, die typischen Plätze deutscher Eurovisionsteilnehmer?

Schreiber: Ich hatte ganz widersprüchliche Gefühle, aber ich bin von der Künstlerin überzeugt. Allerdings hatte ich kein Gefühl dafür, wie die Menschen, die über den Sieg entscheiden, also die Zuschauer in den Wohnzimmern zwischen Wladiwostok und Reykjavik, zwischen dem Nordkap und Jerez de la Frontera, auf das Lied reagieren würden. Dass sie es gut fanden, wie soll ich sagen, das geschieht "once in a lifetime".

Das Interview führte Jan Feddersen

insgesamt 2813 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
Tuennemann, 30.05.2010
1. Danke !
Deutschland und die Eu sind gerettet ;-)
Dalachichdochdrüber 30.05.2010
2. huch^^
Gratulation :-)
realredsam 30.05.2010
3. verdient
aus wien
Königstiger87 30.05.2010
4.
So wo sind die Leute die meinen sie könnte nicht singen? Ha ihr Versager! Schämt euch.....
br155 30.05.2010
5. Landrut gewinnt Grand Prix
Irre!! Gratulation !!!
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge! zum Forum...

© SPIEGEL ONLINE 2010
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.