Black-Metal-Szene in Norwegen: Auf dem Norway to Hell
Foto: Stacy Kranitz/Corbis
Fotostrecke

Black-Metal-Szene in Norwegen: Auf dem Norway to Hell

Black-Metal-Trip für Touristen Und dort links sehen Sie die Hölle

Erst brannten Kirchen, dann starben Menschen. Der norwegische Black Metal erlebte in den Neunzigern einen Gewaltexzess - und machte die Subkultur zum weltberühmten Exportgut. Jetzt schult ein Musiker sogar Diplomaten in dem Genre und nimmt Touristen mit auf Bus-Trips zu den Stätten des Schreckens.
Von Christoph Dallach und Jörg Böckem