Britrocker Damon Albarn Der Pop-Snob

Nach der Band Blur und dem virtuellen Pop-Projekt Gorillaz startet Multitalent Damon Albarn ein neues Unternehmen: The Good, The Bad And The Queen ist eine veritable Supergroup. Sympathischer wird Albarn dadurch aber auch nicht.
Von Jörg Böckem
Supergroup The Good, The Bad And The Queen (v.l.: Simon Tong, Paul Simonon, Damon Albarn, Tony Allen: "Was es bedeutet, britisch zu sein"

Supergroup The Good, The Bad And The Queen (v.l.: Simon Tong, Paul Simonon, Damon Albarn, Tony Allen: "Was es bedeutet, britisch zu sein"