CD-Kritik Björk: "Homogenic"

Elegisches Polareis: Der düstere Grundton erhellt sich kaum auf Björks emotional radikaler Songkollektion.
Von Klaus Winninger
Mehr lesen über