Echo-Verleihung Laue Lieder für Millionen

Im Problemkiez Berlin-Neukölln wurde gestern der Deutsche Musikpreis Echo verliehen. Auch wenn die Fans für Tokio Hotel um die Wette schrien, ging die Teenie-Band als Verlierer des Abends nach Hause. Die größte Gewinnerin kam erst gar nicht.
Von Ulf Lippitz