ESC-Vorentscheid: Wenn alles Wurst ist
Foto: Nikolai Linares/ AFP
Fotostrecke

ESC-Vorentscheid: Wenn alles Wurst ist

Zweites ESC-Halbfinale Tolle Wurst!

Erst geschmäht, dann bejubelt: Die österreichische Travestiekünstlerin Conchita Wurst wurde mit Diven-Bombast zur Siegerin der Herzen - beim zweiten Halbfinale des Eurovision Song Contests. Keine Frage: Nun muss der Damenbart auch in der Endrunde gewinnen.