Eurovision Song Contest: So liefen die Auftritte im ESC-Finale
Armando Franca/ AP
Fotostrecke

Eurovision Song Contest: So liefen die Auftritte im ESC-Finale

+++ ESC +++ Das Finale im Minutenprotokoll

Israel gewinnt vor Zypern und Österreich. Neben der Musik bestimmten Schrankwände und Feuerwerke den Abend von Lissabon. Lesen Sie hier, wie der Eurovision Song Contest ablief.
  • 5/12/18 10:55 PM
    Auch von mir gute Nacht und vielen Dank fürs Mitlesen.
  • 5/12/18 10:54 PM
    Gute Nacht allerseits. Erev tov!
  • 5/12/18 10:50 PM
    Gute Nacht!
  • 5/12/18 10:50 PM
    Adiosch!
  • 5/12/18 10:49 PM
    Schnell abschalten, bevor Giesinger die Stimmung wieder runterzieht.
  • 5/12/18 10:44 PM
    Absolut, Arno, Sehr gut.
  • 5/12/18 10:44 PM
    Schwerer Rückschlag für BDS. Fein.
  • 5/12/18 10:41 PM
    Erster in der Publikumswertung, Dritter bei den Jurys.
  • 5/12/18 10:40 PM
    Israel hat gewonnen.
  • 5/12/18 10:40 PM
    Immerhin haben sie den Schweden sauber abgesägt.
  • 5/12/18 10:40 PM
    Deutschland ist Vierter in der Gesamtwertung, Österreich Dritter.
  • 5/12/18 10:39 PM
    Es bringt zumindest nichts, die Jurys zu bestechen.
  • 5/12/18 10:39 PM
    Aber wollen wir die Entscheidung Leuten überlassen, die für diesen italienischen Beitrag stimmen?
  • 5/12/18 10:38 PM
    Die Jurys können auch weg, oder?
  • 5/12/18 10:37 PM
    136 Zuschauerpunkte für Deutschland, Platz 6. Immerhin.
  • 5/12/18 10:37 PM
    Also die Zuschauer mochten den ukrainischen Vampir.
  • 5/12/18 10:35 PM
    Österreich ist raus, nur 77 Stimmen vom Publikum (nach 271 von den Jurys).
  • 5/12/18 10:33 PM
    Jetzt wird es spannend.
  • 5/12/18 10:33 PM
    Aber Red Bull kommt doch aus Österreich... AHA!
  • 5/12/18 10:32 PM
    "Wir" sind mal wieder "die Zahlmeister von ganz Europa". Die Aufputschmittel für den Greenroom beispielsweise, was das KOSTET.
  • 5/12/18 10:31 PM
    Nun kann sich alles komplett drehen: Das Publikum vergibt noch einmal genauso viele Punkte wie die 43 Jurys.
  • 5/12/18 10:30 PM
    Und was haben "wir" dann an die Jurys verschickt? Leberwurst und Kellerbier?
  • 5/12/18 10:29 PM
    Ich würde mich ja nur mit österreichischen Mehlspeisen bestechen lassen.
  • 5/12/18 10:28 PM
    Kann man verbindlich ausschließen, dass Österreich Sackerl voller Mozartkugeln, Fiakergutscheinen o.ä. an die internationalen Jurys verschickt hat?
  • 5/12/18 10:27 PM
    Österreich geht in Führung.
  • 5/12/18 10:27 PM
    Du meinst: Europa außerhalb Deutschlands eine Fiktion?
  • 5/12/18 10:26 PM
    Simmt. Überall sonst: Menschenleere. Könnte Stoff bieten für eine interessante Verschwörungstheorie.
  • 5/12/18 10:26 PM
    Übrigens haben die Jurys kein Herz für Vampire: Ukraine bisher Letzter.
  • 5/12/18 10:26 PM
    Was Ihr alles kennt
  • 5/12/18 10:25 PM
    Jetzt überlagert in meinem Kopf der Dawson's Creek-Soundtrack alles heute gehörte. Eine Gnade, irgendwie. Danke, Eva.
  • 5/12/18 10:25 PM
    Man hat immer das Gefühl, dass nur in Deutschland krass abgefeiert wird. Woanders: Blue Screen, Akropolis, Eiffelturm ...
  • 5/12/18 10:25 PM
    Hatte ich in Wacken nicht schon immer Hausverbot?
  • 5/12/18 10:25 PM
    Den kannte man, als du deine Jugend auf Wacken rumgebracht hast, Sebastian!
  • 5/12/18 10:24 PM
    Habe gerade James van der Beek gegoogelt
  • 5/12/18 10:23 PM
    Ha! Jetzt kommt's wieder! Danke, Eva!
  • 5/12/18 10:23 PM
    Stell` dir irgendeinen poppigen Funksong auf Prozac vor, gesungen von James van der Beek in jung = Schweden
  • 5/12/18 10:23 PM
    Was ist eigentlich und wozu gibt es so eine Jury, wenn die eh nur bevölkerungspolitische Gunstpunkter verteilet, so wie das normale Publikum auch?
  • 5/12/18 10:22 PM
    Übrigens: Der Fatzke mit einer Linse ist auf dem letzten Platz.
  • 5/12/18 10:21 PM
    Kann mich weder an den österreichischen noch an den schwedischen Song erinnern. Mag das mal schnell jemand summern?
  • 5/12/18 10:20 PM
    Nee. Aber ich kann auch die Österreichbegeisterung nicht nachvollziehen.
  • 5/12/18 10:20 PM
    Ich verstehe den Hype um Österreich nicht.
  • 5/12/18 10:20 PM
    Versteht hier jemand den Hype um den Schweden?
  • 5/12/18 10:18 PM
    All diese Punkte. Es ist so surreal. Ist heute Gegenteiltag?
  • 5/12/18 10:14 PM
  • 5/12/18 10:13 PM
    Weiß aus sicherer Quelle, dass manche Leute jetzt schon zu blau sind, um diese kleinen Punkte zu erkennen.
  • 5/12/18 10:13 PM
    Außer es ist atmungsaktiv, das Ösi-Leibchen.
  • 5/12/18 10:12 PM
    Wie arg der Österreicher in seinem PVC-Leiberl schwitzen muss.
  • 5/12/18 10:11 PM
    Naja, vielleicht kriegen sie wegen deiner Anrufe dann aus Deutschland 12 Punkte, Anja.
  • 5/12/18 10:11 PM
    Peter Urban schwer erleichtert: Deutschland hat schon über 100 Punkte. Israel weiter vor Österreich und Zypern.
  • 5/12/18 10:10 PM
    Moldau momentan noch skandalös unterbepunktet.
  • 5/12/18 10:09 PM
    Also das "wir" so viele Punkte bekommen, ist schon irreal genug, Aber: Österreich!? Weird.
  • 5/12/18 10:08 PM
    Israel vorn mit 122 vor Österreich mit 115.
  • 5/12/18 10:08 PM
    Dieses Herzchenmachen mit den Händen ist soooo 2017. Oder sogar 2016.
  • 5/12/18 10:06 PM
  • 5/12/18 10:02 PM
    Zypern mit 61 dahinter.
  • 5/12/18 10:02 PM
    Irre knapp, Israel, Schweden und Deutschland mit je 63 Punkten vorn.
  • 5/12/18 10:01 PM
  • 5/12/18 9:59 PM
    Hello again, wie steht's?
  • 5/12/18 9:55 PM
    Yippie! Gleich wächst Europa wieder zusammen!
  • 5/12/18 9:53 PM
    Klar. Aber nur halb so kalkuliert wie der cypriotische Sexbraten.
  • 5/12/18 9:52 PM
    Ganz, ganz ehrlich - und trotz Sympathien für Chicken Dance und Netta sowieso: Israel war mir einen Tick zu sehr kalkuliertes Diversity-Abziehbild.
  • 5/12/18 9:50 PM
    Ich kontere die #CYP-Begeisterung hier im Team mal mit einem beherzten #ISR. Gefolgt von #SLO und #GBR. So.
  • 5/12/18 9:48 PM
  • 5/12/18 9:48 PM
    Caetano Veloso, zu groß für diesen Wettbewerb.
  • 5/12/18 9:47 PM
    Schnell noch ein Schnelldurchlauf, bevor es hier zu besinnlich wird.
  • 5/12/18 9:47 PM
    Schon schade, dass man für ihn dieses Jahr nicht anrufen kann.
  • 5/12/18 9:46 PM
    Schön.
  • 5/12/18 9:45 PM
  • 5/12/18 9:45 PM
  • 5/12/18 9:44 PM
    Hier ein Klassiker von Caetano Veloso
  • 5/12/18 9:44 PM
  • 5/12/18 9:43 PM
  • 5/12/18 9:43 PM
    Das Lied kam von Spenderherzen.
  • 5/12/18 9:43 PM
    Herzerei!
  • 5/12/18 9:41 PM
    Deswegen haben sich heute Abend auch alle geherzt. Hach.
  • 5/12/18 9:40 PM
    In dem Livetickerformat sind emotionale Einschätzungen ausdrücklich erlaubt. Und er wurde ja am Herzen operiert.
  • 5/12/18 9:40 PM
    Yes. Und auch musikalisch zart wie immer.
  • 5/12/18 9:39 PM
    Ist das eine Nachricht, Felix?
  • 5/12/18 9:39 PM
    Schön, dass Salvador Sobral so fit aussieht.
  • 5/12/18 9:38 PM
    Lieber den ganzen Abend mit einem halbwarmen Bier im SPIEGEL-ONLINE-Großraumbüro als auch nur eine Minute im Green room
  • 5/12/18 9:36 PM
    Den Gewinner des Junior ESC nun zu präsentieren, ist aber schon ein bisschen quälendes Pausen-Entertainment. "Amazing" sagt sie schon wie eine Große!
  • 5/12/18 9:33 PM
    Och, war doch ganz schwungvoll das ungarische Lied (Foto: AP)
  • 5/12/18 9:32 PM
  • 5/12/18 9:31 PM
    Erstmal (angeblich) nackte Handyträger auf die Bühne laufen lassen. Na gut, man muss die Abstimmungspause ja irgendwie rumbringen.
  • 5/12/18 9:31 PM
  • 5/12/18 9:30 PM
    Den ganzen Abend schon wollte ich noch ein Wort zu Buxtehude sagen. Sympathisch war mit Buxtehude früher ja immer als Wohnort des Zauberers Petrosilius Zwackelmann (#RäuberHotzenplotz)
  • 5/12/18 9:29 PM
    (#GiltauchfürDeutschland)
  • 5/12/18 9:29 PM
    Könnte man diese ärgerlich pseudotiefsinnigen Italiener nicht  bitte jetzt schon aus dem Rennen nehmen?
  • 5/12/18 9:28 PM
    Ich habe noch mal über Metal nachgedacht und werde dieses Jahr wieder nicht nach Wacken fahren, glaube ich
  • 5/12/18 9:28 PM
    Im Schnelldurchlauf klingt Bulgarien auch immer ganz attraktiv. Aber die drei Minuten war schon sehr lang.
  • 5/12/18 9:27 PM
    Wie auch die Schrankwand
  • 5/12/18 9:27 PM
    Diese Haare waren schon ein beachtlicher Spezialeffekt.
  • 5/12/18 9:26 PM
    • Will ja keinen beeinflussen. Aber: Zypern! (Bildquelle: dpa) Will ja keinen beeinflussen. Aber: Zypern! (Bildquelle: dpa)
  • 5/12/18 9:25 PM
  • 5/12/18 9:25 PM
    Jean-Paul Gaultier mit Eleni Foureira aus Zypern, die er aber - anders als das französische Duo - nicht ausgestattet hat. (AP)
  • 5/12/18 9:22 PM
    Ich gleiche mal die Wettbüros vor und nach der Show ab: Zypern immer noch vor Israel. Deutschland, Estland (die Opernstimme) und Großbritannien im Aufschwung.
  • 5/12/18 9:22 PM
  • 5/12/18 9:20 PM
    Portugiesischer Rap ist ja völlig zu recht unterbewertet
  • 5/12/18 9:20 PM
    Als alter ESC-Fuchs mache ich jetzt 30 Minuten Powernap, bis die Punkteschacherei anfängt. Bis gleich.
  • 5/12/18 9:17 PM
    Ich wähl Protest. #CYP
  • 5/12/18 9:17 PM
    Ich will ein Duett von Zypern und Moldau! Dann wäre der Schrank aus Glitzer und alles gut.
  • 5/12/18 9:17 PM
     
    Aber leben und arbeiten wir Journalisten nicht alle "aktuell", Andreas?
  • 5/12/18 9:16 PM
    Wenn man aktuell in Ungarn lebt, will man wahrscheinlich die ganze Zeit so schreien.
  • 5/12/18 9:16 PM
    Mit der Pommesgabel kann man auch telefonieren also?
  • 5/12/18 9:16 PM
    Uiuiui, diese Ungarn, Viktor Orban ist nichts dagegen
  • 5/12/18 9:16 PM
    Alles außer Moldau ist für mich sinnlos.
  • 5/12/18 9:16 PM
    Dem Schweden will ich auf jeden Fall Punkte wegnehmen.
  • 5/12/18 9:15 PM
    Oh je, die Finnin ausgerechnet mit den schiefen Tönen im Schnelldurchlauf.
  • 5/12/18 9:15 PM
    Ich habe es dann mit sehr ernstem Blick angenommen
  • 5/12/18 9:15 PM
    Gerade hat mir Eva mit sehr ernstem Blick das erste Bier des Abends angeboten
  • 5/12/18 9:15 PM
  • 5/12/18 9:14 PM
    Und dann der Schulte-Daumen im Greenroom. Na, hoffentlich hilft's
  • 5/12/18 9:14 PM
    Serbien und Albanien sind schon "episch" schlecht, wie man heutzutage sagt
  • 5/12/18 9:13 PM
    Ah, die Jesuspose im Schnelldurchlauf.
  • 5/12/18 9:13 PM
  • 5/12/18 9:11 PM
    Welche Geräte zählen?
  • 5/12/18 9:11 PM
    Warte, ich brauche noch mindestens dreimal Schnelldurchlauf, bis ich das entscheiden kann,
  • 5/12/18 9:11 PM
    20mal je Gerät, hieß es, oder so ähnlich.
  • 5/12/18 9:11 PM
    Und sei froh, dass Du wenigstens eine Minibar hast, Anja.
  • 5/12/18 9:10 PM
    Darf man nur 20mal, Anja?
  • 5/12/18 9:10 PM
  • 5/12/18 9:10 PM
    Ich hab für sowas ja leider kein Geld #Minibar.
  • 5/12/18 9:10 PM
    Okay, für wen ruft ihr jetzt 20mal an?
  • 5/12/18 9:09 PM
    Ich sags nicht gern, aber mir sind diese Berlusconi-Italiener zumindest beim  ESC lieber
  • 5/12/18 9:09 PM
    Ehrenhaft, aber leider langweilig.
  • 5/12/18 9:09 PM
    Jetzt will ich auf einer Portweinfarm wandeln, Arno. Man versteht ja nix! (Auch wenn sie es ernst meinen).
  • 5/12/18 9:08 PM
    Es wäre ja auch eine echte Überraschung gewesen, wenn jemand für Terror, Krieg und Ungerechtigkeit plädiert hätte, Arno
  • 5/12/18 9:07 PM
    Felix und ich sind #TeamZypern
  • 5/12/18 9:07 PM
    Immer her mit dem "Plädoyer gegen Terror, Krieg und Ungerechtigkeit"!
  • 5/12/18 9:07 PM
    Fandest Du, Eva? Näää. Viel Sexbraten-Blendwerk um nichts.
  • 5/12/18 9:07 PM
  • 5/12/18 9:05 PM
    Aber mal ernsthaft: Jenseits von jedem Shakira-Vergleich - das war schon gut.
  • 5/12/18 9:05 PM
    Wieviel Haar passt eigentlich auf so eine Bühne?
  • 5/12/18 9:04 PM
    Sonst gilt unser Blick ja immer sehr den schwedischen Songwritingteams, aber diesmal auch nicht unwichtig: Die Chroeographin Sacha Jean-Baptiste, ebenfalls aus Schweden.
  • 5/12/18 9:02 PM
    Ist das Glitzer oder schon Zypern?
  • 5/12/18 9:02 PM
    Ah, der obligatorische Sexbraten.
  • 5/12/18 9:01 PM
  • 5/12/18 9:01 PM
    Das ist ja ne super Lovestory (Herz-Alarm!), aber die beide sehen so furchtbar nach Zwillingen aus.
  • 5/12/18 9:00 PM
    Irland muss in der Nähe von Dänemark sein, dem Schnee nach zu urteilen.
  • 5/12/18 9:00 PM
    Na los, herzt Euch!
  • 5/12/18 9:00 PM
    Die Moldauer wissen einfach wie man aus dem Schrank kommt.
  • 5/12/18 8:59 PM
    Es steht nun übrigens fest, dass es kein einziges gutes irisches Lied gibt.
  • 5/12/18 8:59 PM
    • Weil es so schön war: Ohnesorgtheater aus Moldau! (BIld: dpa) Weil es so schön war: Ohnesorgtheater aus Moldau! (BIld: dpa)
  • 5/12/18 8:59 PM
    Um doch noch mal was schlechtes über den HSV zu sagen (zumindest über die Bande).
  • 5/12/18 8:58 PM
    So oder ähnlich fangen Holsten-Werbespots an.
  • 5/12/18 8:57 PM
    Gibt auch nur ein einziges gutes irisches Lied?
  • 5/12/18 8:57 PM
  • 5/12/18 8:57 PM
    Ich finde das auch bedenklich, Anja, zumal er der einzige Weiße in der "Band" ist und auch als einziger sein Instrument spielen darf. Während die anderen um ihn herum tanzen.
  • 5/12/18 8:56 PM
    Oh, das Leopardenjackett  seh ich jetzt erst.
  • 5/12/18 8:56 PM
    Du kamst mir zuvor, Eva, sehe ich gerade mit dem Bon-Jovi-Vergleich. Insofern würde ich auf Aerosmith gehen.
  • 5/12/18 8:56 PM
    Wenn der Sänger sehr unprätenziös ist und für sich auf einer klitzekleinen Extra-Bühne auf der eigentlichen Bühne besteht.
  • 5/12/18 8:55 PM
    Ui, dies hier ist nun eine wirklich üble Countryrocknummer im Jon-Bon-Jovi-Spätstil
  • 5/12/18 8:55 PM
    Ah, der Niederlanden-Bluesrocker. Mit Stevie-Ray.Vaughan-Gedächtnishut.
  • 5/12/18 8:54 PM
    Bon Jovi. Endlich.
  • 5/12/18 8:54 PM
    "Flotter Käfer" würde Jessen niemals sagen
  • 5/12/18 8:54 PM
    Solange du sie nicht als "flotten Käfer" bezeichnest, besteht zumindest keine Jessen-Gefahr, würde ich meinen.
  • 5/12/18 8:54 PM
  • 5/12/18 8:53 PM
    Semi-camp
  • 5/12/18 8:53 PM
    Oder gar als "nicht unflott"?
  • 5/12/18 8:53 PM
  • 5/12/18 8:53 PM
    Fändet Ihr es sehr camp, wenn ich dieses Lied als "flott" bezeichnen würde?
  • 5/12/18 8:52 PM
    Bereitet mir wirklich Sorge, dieses Ententanz-Revival im Mittelmeerraum.
  • 5/12/18 8:52 PM
    Was würde Jens Jessen sagen?
  • 5/12/18 8:51 PM
  • 5/12/18 8:50 PM
    Wobei man ja nie Brutta und Netta verwechseln sollte
  • 5/12/18 8:50 PM
    Beste Zeile von Netta, ach was, beste Zeile des ganzen Wettbewerbs: “I’m taking my pikachu home / You’re stupid just like your smartphone."
  • 5/12/18 8:50 PM
    Jetzt aber: die Favoritin Netta!
  • 5/12/18 8:49 PM
    Ich will, dass die sich auch alle herzen gleich.
  • 5/12/18 8:49 PM
    #Amtlich
  • 5/12/18 8:49 PM
    Ich auch, Sebastian, ich auch.
  • 5/12/18 8:49 PM
    Ich finde es fast so scheußlich wie Dein F-Wort
  • 5/12/18 8:48 PM
    Aber wer erinnert sich überhaupt noch an "Amtlich"? Ich jedenfalls mit Wohlgefallen
  • 5/12/18 8:48 PM
    Hehe, u wish! Aber ja: Ich finds ganz gut. Schon aus Kontrastgründen.
  • 5/12/18 8:48 PM
    Stimmt es eigentlich, dass Du die neue "Amtlich"-Kolumnistin wirst, Eva?
  • 5/12/18 8:48 PM
    Sachte headbangen finde ich gut.
  • 5/12/18 8:47 PM
    Caught somewhere in time, die Ungarn.
  • 5/12/18 8:47 PM
    Hier in der Redaktion in Hamburg wird gerade sachte geheadbangt.
  • 5/12/18 8:47 PM
    Klingt wie Heroes del Silencio mit ungarischem Text
  • 5/12/18 8:47 PM
    Felix, Du Snob
  • 5/12/18 8:46 PM
    Jedenfalls eine extrem pappig gestimmte Snaredrum.
  • 5/12/18 8:45 PM
    "Metal der harten Sorte". Ach, Urban...
  • 5/12/18 8:45 PM
  • 5/12/18 8:44 PM
    Ist das eigentlich Leder oder schon Latex? #Jackenfrage
  • 5/12/18 8:44 PM
    Aber das funktioniert nur, wenn Du wie Ingrosso durch die Küchentür groovst, Arno.
  • 5/12/18 8:43 PM
    Disco-Dawson. Immerhin kann sein Becken was: kreisen.
  • 5/12/18 8:42 PM
    Habe mir gerade vorgestellt, auf dem Weg in die Küche durch die Tür zu gehen, staunend in Porto rauszukommen und dort dann in die Geheimnisse der Portweinzucht eingeführt zu werden.
  • 5/12/18 8:42 PM
    Swedish House Fatzke
  • 5/12/18 8:42 PM
    Dieses F-Wort, das ich nicht verwenden werde, ist für mich jetzt schon das Unwort des Jahres
  • 5/12/18 8:41 PM
    Peter Urban berichtet in der ARD, dass der britische Song nun doch nicht am Ende noch einmal gesungen werden soll.
  • 5/12/18 8:41 PM
    Achtung, der nächste Streber-Fatzke.
  • 5/12/18 8:41 PM
    Der Urban kennt seine Siebziger-Comedy #Klimbim
  • 5/12/18 8:40 PM
    Nach einem ESC, der bislang völlig ohne Hits und ohne Alkohol verlaufen ist, versetzt mich Moldawien fast schon in Partystimmung
  • 5/12/18 8:39 PM
    Ich glaube, Sebastian ist auf der richtigen Fährte. Das sind Hipster.
  • 5/12/18 8:39 PM
    Ich finds auch klasse.
  • 5/12/18 8:39 PM
    Hach, ein Hauch Classic-ESC. Gleich springt Peter Frankenfeld aus der Schrankwand.
  • 5/12/18 8:39 PM
    Ich glaube, das nennt man "herrlich verrückt"
  • 5/12/18 8:38 PM
    Trulleberg?
  • 5/12/18 8:38 PM
    Ich LIEBE diese Performance! Aber ich liebe auch Verwechslungskomödien mit Kurt Schmidtchen.
  • 5/12/18 8:38 PM
    Was ist nochmal der Ikea-Name von der Schrankwand?
  • 5/12/18 8:37 PM
    Das deutsche Regietheater ist beim ESC angekommen.
  • 5/12/18 8:36 PM
    Totally. Kennt man.
  • 5/12/18 8:34 PM
    Der Look der Sängerin ist so ein bisschen "Gwen Stefani nach Trockenhaube-Malfunction", ne.
  • 5/12/18 8:33 PM
    Ja, sowas. Klingon-Style
  • 5/12/18 8:32 PM
    Double Undercut?
  • 5/12/18 8:31 PM
    Tja. Aber zur Abwechslung mal keine Unicorn-Haare. Sondern... something else.
  • 5/12/18 8:31 PM
    Nordischer Elektro-Pop, mein liebstes ESC-Genre.
  • 5/12/18 8:30 PM
    Wozu eine Messerwerf-Scheibe, wenn man sie nie nutzt?
  • 5/12/18 8:30 PM
    Monsters. Hätten jetzt Game-of-Thrones-dramaturgisch ja eigentlich nach den Dänen auftreten müssen.
  • 5/12/18 8:28 PM
    Green Room Awkwardness.
  • 5/12/18 8:26 PM
    Australien ist aber auch so ein bisschen vorbeigehuscht, bei allem Einsatz.
  • 5/12/18 8:25 PM
  • 5/12/18 8:25 PM
    • Die britische Teilnehmerin SuRie nach dem Störer-Zwischenfall (Bildquelle: dpa) Die britische Teilnehmerin SuRie nach dem Störer-Zwischenfall (Bildquelle: dpa)
  • 5/12/18 8:23 PM
  • 5/12/18 8:22 PM
    Powerhymne. Auch so'n Wort.
  • 5/12/18 8:20 PM
    Winter is coming! Es kunstschneit,
  • 5/12/18 8:20 PM
  • 5/12/18 8:20 PM
    Schneesturm von Backbord!
  • 5/12/18 8:19 PM
    Stampfen ist das neue Tanzen. And I like it!
  • 5/12/18 8:19 PM
    "make your mark and leave it hanging there"... frage mich immer noch, wie das gehen soll. Wissen wohl nur Wikinger
  • 5/12/18 8:19 PM
    Wenn die dänische Fußballnationalelf was reißen sollte bei der WM, werden sie vielleicht diese Gesten machen und "Huh!" dazu rufen!
  • 5/12/18 8:18 PM
    Musikalisch stammen die Wikinger übrigens von den Albanern ab
  • 5/12/18 8:17 PM
    Ui, jetzt aber Kontrastprogramm, bevor hier Generation-Bashing um sich greift: die Wikinger!
  • 5/12/18 8:16 PM
    Rübergeschwappt, hihi
  • 5/12/18 8:16 PM
    Der dritte, weniger bekannte Teil von "Wall Street" spielt ja angeblich in Prag. Gordon Gecko eröffnet einen Sender, der ausschließlich Musikvideos spielt. Revolutionäre Idee.
  • 5/12/18 8:16 PM
    Die britische Sängerin SuRie darf ihren Auftritt übrigens nach dem 26. Song wiederholen.
  • 5/12/18 8:16 PM
    Genau, der Puddleboy. Rucksack wahrscheinlich voller Kleenex.
  • 5/12/18 8:15 PM
    Diese knöchelfreien Hosen sind auch von Youtube rübergeschwappt, oder?
  • 5/12/18 8:15 PM
    Den sollte man aber nicht herzen. Ist das nicht der, der dann laut Songtext sofort eine "Puddle" produziert?
  • 5/12/18 8:14 PM
    The Return of the Fatzke.
  • 5/12/18 8:14 PM
    Und jetzt also: Matt Damon Junior.
  • 5/12/18 8:13 PM
    Ist schon so ein Leitmotiv dieses Jahr, sich auf der Bühne zu herzen, oder?
  • 5/12/18 8:12 PM
    Hab mich gerade beim Mitsingen ertappt. Hm. Ich glaube, zum allerersten Mal bei einem französischen ESC-Beitrag.
  • 5/12/18 8:11 PM
    Wovon man aber in der Show nichts merkt.
  • 5/12/18 8:10 PM
    Aber wir kommen vom Thema ab. Dabei wird es doch jetzt politisch - die Franzosen singen über Bootsflüchtlinge und sehen angemessen existenzialistisch aus.
  • 5/12/18 8:10 PM
    Natürlich in Sartre-Rollkrägen. Diese Franzosen!
  • 5/12/18 8:08 PM
    Bei uns gibt es auch nur warmes Bier.
  • 5/12/18 8:08 PM
    Schon der albanische Bon Jovi, oder? Puh.
  • 5/12/18 8:08 PM
    Immerhin hast Du eine Minibar, Anja, Ist ja auch nicht mehr überall inclusive.
  • 5/12/18 8:07 PM
    Ich schaue übrigens in einem Hotelzimmer und habe es nicht mehr geschafft einzukaufen, muss mich also aus der Minibar verköstigen/sedieren/desinfizieren. Gerne Crowdfunding, liebe Leser!
  • 5/12/18 8:05 PM
  • 5/12/18 8:04 PM
    Er kann es sich leisten.
  • 5/12/18 8:03 PM
    Jesuspose, why not.
  • 5/12/18 8:02 PM
    Ob Ed Sheeran auch stolz und dankbar ist, dass sein A-Team als, äh, Inspiration diente?
  • 5/12/18 8:02 PM
    Was genau der Störer rief und wollte, wissen wir übrigens noch nicht. Also erstmal weiter im Programm!
  • 5/12/18 8:02 PM
    Dunkel vor schwarz - wie bei Lena.
  • 5/12/18 8:01 PM
    Peter Urban schon wieder "stolz und dankbar".
  • 5/12/18 8:00 PM
    Die Choreo ist ein wenig überambitioniert, oder?
  • 5/12/18 7:59 PM
    Der Flöten-Öhi. Ich mag ihn auch.
  • 5/12/18 7:59 PM
  • 5/12/18 7:59 PM
    Ich LIEBE den unnötigen Opa!
  • 5/12/18 7:58 PM
    Finde ich auch super, Eva! Das waren eigentlich immer meine #Rentnergoals.
  • 5/12/18 7:57 PM
    Nach kurzer Extrapause nach dem Störer, der der Britin das Mikro wegnahm, nun Serbien.
  • 5/12/18 7:57 PM
    Aber manchmal haben auch so 80-jährige Frauen einen versehentlichen Lilastich in der praktischen Kurzhaarsfrisur. Das finde ich ja immer enorm kleidend.
  • 5/12/18 7:54 PM
    An Bibis Baby musste ich vorhin schon bei dem Tierheim-Liebesfetzen denken. Wie für sie und Julienco geschrieben.
  • 5/12/18 7:54 PM
    War das auch Fake?
  • 5/12/18 7:53 PM
    Bodennebel zum Song "Storm". Ungewohnte Angst vor der Wörtlichkeit.
  • 5/12/18 7:53 PM
    Die hat beim Schampoonieren doch auch schon wieder versehentlich einen Flamingo miteingeschäumt.
  • 5/12/18 7:51 PM
    Eva, als treue Bibi-Abonnentin weiß ich das natürlich. Sie ist jetzt übrigens schwanger. Feel old now?
  • 5/12/18 7:48 PM
    Ich habe gerade gelernt, dass das "Unicorn Hair" heißt, Anja. Kann dann ja im Jardim von Oma grasen.
  • 5/12/18 7:48 PM
    Ist von YouTube rübergeschwappt, Anja.
  • 5/12/18 7:47 PM
    Sind rosa Haare eigentlich eigentlich inzwischen the new Bürzelkleid, was ESC-Mode angeht?
  • 5/12/18 7:47 PM
  • 5/12/18 7:45 PM
  • 5/12/18 7:44 PM
    • Zur Überbrückung, falls hier keiner lernen will, wie man einen Song schreibt: der deutsche Teilnehmer Michael Schulte (Quelle: dpa) Zur Überbrückung, falls hier keiner lernen will, wie man einen Song schreibt: der deutsche Teilnehmer Michael Schulte (Quelle: dpa)
  • 5/12/18 7:43 PM
    Und der Song nervt auch schlimm. Obwohl ich ihn heute erst zum zweiten Mal höre.
  • 5/12/18 7:41 PM
    Ob Rybak diesen Ich-bin-ein-erstaunter-kleiner-Junge-Blick morgens vor dem Spiegel übt? Nervt mich irgendwie.
  • 5/12/18 7:39 PM
    Dieser fünfstufige Close-Up-Schnitt hat mich mehr beeindruckt als das Animationskleid.
  • 5/12/18 7:39 PM
  • 5/12/18 7:39 PM
    Aber dieses Kleid mit "Eiskönigin"-Effekt, allerliebst.
  • 5/12/18 7:39 PM
    Es gibt Schnösel, die ESC nur wegen der Opernnummern gucken? Fatzkes.
  • 5/12/18 7:39 PM
    Mit so einem animierten Abendkleid kannste 2018 aber auch keinen mehr beeindrucken.
  • 5/12/18 7:38 PM
    Aua. Jetzt weiß ich, warum Felix leiser gemacht hat.
  • 5/12/18 7:38 PM
    Das Gejodel ist doch auch nur für Schnösel dabei, die sagen: "Ich schau ESC nur wegen der Opernnummern. Und das Dschungelcamp wegen der Interviews."
  • 5/12/18 7:36 PM
  • 5/12/18 7:36 PM
    Ich mach jetzt mal leiser.
  • 5/12/18 7:36 PM
  • 5/12/18 7:36 PM
    Seine Runtastic-Nutzer-Ausstrahlung passt null zu dem Pseudogesoule. So.
  • 5/12/18 7:35 PM
    Ich gestehe es ungern, aber das "Ain't nobody" des Chors war mein Ohrwurm auf dem Weg hierher.
  • 5/12/18 7:34 PM
    "God, I'm gonna get so hot tonight/ Gonna open up the floodgates so wide". Phew.
  • 5/12/18 7:34 PM
    Der Sänger, und das schreibe ich mit Gruß an Tex Rubinowitz, ein Agnetha-Gedächtnis-Diastema.
  • 5/12/18 7:33 PM
    Für fünf Sekunden klingt er wie James Blake.
  • 5/12/18 7:33 PM
    Es gab einen Sänger bei Kruder und Dorfmeister? Aha.
  • 5/12/18 7:32 PM
    Der Zasimäuserich
  • 5/12/18 7:32 PM
    Das Dolores-O-Riordan-Gedächtnis-Lied. Bin gerührt.
  • 5/12/18 7:32 PM
    Was? Sorry, kurz weggenickt...
  • 5/12/18 7:31 PM
    Da, der Ehemann!
  • 5/12/18 7:31 PM
  • 5/12/18 7:31 PM
    Anja instrumentalisiert den Ticker! Für hehre Ziele, zugegeben. Für mich klingt dieser Schmacht ja wie die verschüttete B-Seite vom "Frozen"-Soundtrack. Also: nach Disney.
  • 5/12/18 7:31 PM
    Ich finde, da sollten Smartphones verboten sein vor der Bühne. Wegen der Intimität und so.
  • 5/12/18 7:30 PM
    Ein sehr irisches "Ah-haoui". Wir achten nachher auf die Punkte für Litauen.
  • 5/12/18 7:29 PM
    Aber ernsthaft: Adoptiert mehr arme Hunde aus Tierheimen!
  • 5/12/18 7:29 PM
    Zasimausi! Sorry. Musste sein.
  • 5/12/18 7:29 PM
    irgendwer hat geschrieben, diese Lied tauge eigentlich nur als Untermale-Musik für den Aufruf, mehr arme Hunde aus Tierheimen zu adoptieren. Sehr treffend, finde ich.
  • 5/12/18 7:29 PM
    Vielleicht war die Frisur ja die eigentliche Panne?
  • 5/12/18 7:29 PM
    Die schalten sofort wieder zurück auf den ESC, sobald dieser seltsame Deutsche weitergelatscht ist. Die stolzen Portugiesen, man kennt das.
  • 5/12/18 7:28 PM
    Ich mag die Frisur. Links Undercut, rechts Zopf. Und man weiß nicht, was von beidem wie gefärbt ist. Und warum. Irre.
  • 5/12/18 7:27 PM
    Wer ist auf die Panne reingefallen?
  • 5/12/18 7:27 PM
    Gerade meldet sich der Kollege Christian Buß aus dem Portugal-Urlaub. Er sei durch den ganzen Ort gelatscht: "In sämtlichen Bars läuft Fußball, kein Witz"
  • 5/12/18 7:27 PM
    Hmpf
  • 5/12/18 7:27 PM
    Ich mag die auch. Und da ist sie, die Fake-Panne.
  • 5/12/18 7:26 PM
    Ich finde das ja nicht schlecht, muss ich sagen. Hoffe nur, sie lässt die "Fake-Panne" aus dem Halbfinale weg. Hat sie gar nicht nötig.
  • 5/12/18 7:25 PM
    Der Fatzke; Genitiv: des Fatzken und Fatzkes, Fatzken und Fatzkes. Betonung: Fatzke.
  • 5/12/18 7:24 PM
  • 5/12/18 7:23 PM
    Sorry, aber ich finde, der Vampir-Fatzke gewinnt gerade an Sympathien.
  • 5/12/18 7:23 PM
    Hahaha! Aber die Glitzerapplikation lenkt davon ab, dass der Anzug noch dazu überhaupt nicht sitzt.
  • 5/12/18 7:23 PM
    Vom sanften Schwingen der Stimmen um den richtigen Ton herum ganz angerührt!
  • 5/12/18 7:23 PM
    Ein paar brennende Requisiten würden der Performance guttun.
  • 5/12/18 7:23 PM
    Damn! Du warst eine Sekunde schneller, Andreas!
  • 5/12/18 7:22 PM
    Pietro und Sarah Lombardi aus Spanien. Also als sie noch happy waren.
  • 5/12/18 7:22 PM
    Wer kommt auf die Idee, einem 21-Jährigen einen weinroten Anzug mit Glitzer-Applikation anzuziehen?
  • 5/12/18 7:21 PM
    Ich bin froh, dass es jetzt Amaia y Alfred heißt!
  • 5/12/18 7:20 PM
    Dafür hätte es Tageslicht gebraucht, Eva #Vampirfatzke
  • 5/12/18 7:20 PM
    Schnell den Salzleckstein rauskramen, jetzt wird es pappsüß.
  • 5/12/18 7:20 PM
  • 5/12/18 7:19 PM
    Fängt sein Frack noch Feuer?
  • 5/12/18 7:19 PM
  • 5/12/18 7:19 PM
    Aber "yeeaah" singen kann er!
  • 5/12/18 7:18 PM
    Sebastian Kurz in der Rolle von Graf Zahl jun.
  • 5/12/18 7:18 PM
    Jetzt musste ich gerade sehr laut lachen Arno, danke. Fatzkenlinse. Die war bei Marilyn Manson schon blöd.
  • 5/12/18 7:18 PM
    Dachte wirklich, er hätte sein Auge bei Gefechten im Donbass verloren. Sorry.
  • 5/12/18 7:18 PM
    Kann man den Flügel bei Tchibo kaufen? Slogan: Wie aus einer Torte springen. Nur, nun, langsamer.
  • 5/12/18 7:18 PM
    Der ist privat bestimmt auch GENAU SO.
  • 5/12/18 7:18 PM
    Innovation aus der Treppenliftforschung
  • 5/12/18 7:17 PM
    Die Fatzkenlinse.
  • 5/12/18 7:17 PM
    Für Deutschland abzustimmen, das wäre "rausgeschmissenes Geld". Hingegen: "Bis zu 20 Mal anrufen", das ist clever investiert.
  • 5/12/18 7:16 PM
    Der Marc Almonds Neffe sein könnte? Pah!
  • 5/12/18 7:16 PM
    Die offene Tür als Symbol für das Schengener Europa ohne Grenzen
  • 5/12/18 7:16 PM
    Rene-Magritte-Tür in portugiesischer Landschaft
  • 5/12/18 7:15 PM
    Auch Dino-Witze?
  • 5/12/18 7:15 PM
    Aber wenigstens kein Fatzke im Moderatorinnen-Team. Sehr angenehm.
  • 5/12/18 7:15 PM
    Ha, das Internet darf!
  • 5/12/18 7:15 PM
  • 5/12/18 7:14 PM
    Krasse Kleider-Diversity bei den Moderatorinnen.
  • 5/12/18 7:14 PM
    Wir dürfen keine HSV-Scherze machen? Schade.
  • 5/12/18 7:13 PM
    Ich finde "Fatzke" sträflich unterbenutzt. Dabei gibt es so viele davon.
  • 5/12/18 7:13 PM
    Ah, Netta. Über die hatte Salavador Sobral ja schon schön portugiesisch lamentiert, dass er ihren Song ganz doof finde.
  • 5/12/18 7:13 PM
    Davon abgesehen, dass wir heute Abend keine HSV-Scherze machen sollten, ist das Wort "Fatzke" nicht ein Begriff, den man ausschließlich beim Pöbeln im Volksparkstadion verwendet?
  • 5/12/18 7:12 PM
    Die sich gegenseitig die Bärte kraulenden Wikinger habe ich jetzt schon ins Herz geschlossen. Was hilft eigentlich gegen Vampire ...?
  • 5/12/18 7:10 PM
    Immer, wenn ich den Vampir-Fatzke sehe (um mal im Ton zu bleiben), frage ich mich, wieviel man als Laiendarsteller beim Hamburger Dungeon verdient. Aber man munkelt, er habe ein gutes Bühnen-Accessoire.
  • 5/12/18 7:10 PM
    "Der Mann, den Sie kennen", der ist wirklich gut.
  • 5/12/18 7:10 PM
    Mélovin, der ukrainische Drangsal
  • 5/12/18 7:09 PM
    Wie mir dieser Vampir-Fatzke jetzt schon auf die Nerven geht. Das wird sicher ein schöner Abend.
  • 5/12/18 7:08 PM
    Auja, Portwein! Nein, wir ziehen das jetzt durch hier. Eine Parade! Ist ja geradezu olympisch.
  • 5/12/18 7:08 PM
    Matrosen beiderlei Geschlechts tragen die Fahnen der Länder hinein.
  • 5/12/18 7:07 PM
    Ja, sollen wir dann einpacken, die geschundenen Seelen in Portwein ertränken?
  • 5/12/18 7:06 PM
    Mariza, die habe ich schon in so manchem Konzertkalender gesehen.
  • 5/12/18 7:06 PM
    Freue mich schon auf Madredeus.
  • 5/12/18 7:05 PM
    Das Publikum erstmal schön mürbe lamentieren. Interessante Taktik.
  • 5/12/18 7:05 PM
    Jetzt bin ich ganz melancholisch. Na toll. Guten Abend auch von mir aus Berlin!
  • 5/12/18 7:05 PM
    Ja. Er ist unbespöttelbar.
  • 5/12/18 7:04 PM
    Fado. Das kommt davon, wenn man ganz alleine am Rand von Europa hockt und jahrhundertelang nur aufs Meer guckt.
  • 5/12/18 7:04 PM
    Der Fado hat allen die Sprache verschlagen.
  • 5/12/18 7:01 PM
    Der Fremdenverkehrsverbund darf für Portugal werben.
  • 5/12/18 7:01 PM
    Ich finde, dieser Ticker wird mit völlig falschen Versprechungen beworben. Gemein, ich? Schnurr! 
  • 5/12/18 7:00 PM
    Ich will, dass es losgeht!
  • 5/12/18 7:00 PM
    Guildo Horn nicht zwingend schlechte Gesellschaft?
  • 5/12/18 7:00 PM
    Ich will es doch auch.
  • 5/12/18 6:59 PM
    Auf dem 7. Platz landete anno 1998 auch Guildo Horn. Ist nicht zwingend schlechte Gesellschaft, oder?
  • 5/12/18 6:58 PM
    Guten Abend. Bin etwas fassungslos angesichts des Liedes von Barbara Schöneberger.
  • 5/12/18 6:55 PM
    So, kurz bevor es losgeht, noch ein Blick auf die Wettquoten: Eleni aus Zypern gilt als Top-Favoriten, vor Israel und Irland. Der deutsche Beitrag steht auf Platz sieben in der Liste der Wettbüros.
  • 5/12/18 6:54 PM
    Ja, und völlig ohne eigenes Verschulden in Vergessenheit geraten (Parallele zu den Simple Minds?! Not sure.)
  • 5/12/18 6:53 PM
    Fidelität. So ein schönes Wort:
    1. (Geschichte) [vom Lehnsmann dem Lehnsherrn gegenüber geschuldete] Treue
    2. (in Bezug auf die Vorlage, die Wiedergabe, die Dokumentation von etwas) Genauigkeit, Zuverlässigkeit
    3. (veraltet) Fröhlichkeit, Ausgelassenheit
  • 5/12/18 6:49 PM
    • Mit das Schönste am ESC: Die Fidelität der Fans (Bildquelle: dpa) Mit das Schönste am ESC: Die Fidelität der Fans (Bildquelle: dpa)
  • 5/12/18 6:49 PM
    Ah, die Simple Minds! Da werden Erinnerungen wach an den ESC ... 1987? Oder 1988? Wann waren die nochmal dabei? Nie? Gud'n abendallerseits auch meinerseits.
  • 5/12/18 6:47 PM
    ... und Schöneberger ein gutes Kleid an; wie ein Bonbon mit Lavendelfäbrung. Prädikat: ESC-tauglich.
  • 5/12/18 6:44 PM
    Guten Abend auch von mir. Zu Michael Schulte, dem deutschen Sänger, wurde schon geschaltet. Er hat "ein gutes Gefühl". Klar.
  • 5/12/18 6:43 PM
    Während Barbara Schöneberger noch munter alles wegmoderiert, was nicht bei drei auf den Bäumen ist - aus der Redaktion in Hamburg schon mal herzlich willkommen hier beim ESC-Live-Ticker 2018. Wir sind gespannt.
Tickaroo Live Blog Software
Mehr lesen über