Lehrerin von David Garrett Geigerin Ida Haendel ist tot

Sie zählte zu den bedeutendsten Violinistinnen des 20. Jahrhunderts, spielte für Papst Benedikt in Auschwitz. Jetzt ist die Geigerin Ida Haendel gestorben.
Musikerin Haendel: Mit dreieinhalb angefangen, Geige zu spielen

Musikerin Haendel: Mit dreieinhalb angefangen, Geige zu spielen

Foto: Petr Eret/ picture alliance/ dpa
"Ich glaube, es war mein Schicksal, dass ich Geigerin werde"

Ida Haendel

"Ohne sie wäre ich nicht der, der ich bin"

David Garrett über Ida Haendel

evh/dpa
Mehr lesen über