Pfeil nach rechts

Abgehört - neue Musik Auferstanden aus Pop-Ruinen

Dem Jazz-Hipster Makaya McCraven gelingt das bisher überzeugendste Sampling der letzten Worte Gil Scott-Herons. Messer retardieren im Postpunk, Riki belebt Hi-NRG und NDW, Lil Wayne besucht ein Begräbnis. Die Pop-Alben der Woche.
Gil Scott-Heron - "We're New Again"

(XL/Beggars Group/Indigo, seit 7. Februar)

Messer - "No Future Days"

(Trocadero/Indigo ab 14. Februar)

Andreas Borcholtes Playlist

Christian O. Bruch / laif

Zur Spotify-Playlist Pfeil nach rechts
Lil Wayne - "Funeral"

(Republic/Universal Music), ab 14. Februar)

Riki - "Riki"

(Dais/Cargo, ab 14. Februar)