Avantgarde-Gitarrist Glenn Branca mit 69 Jahren gestorben

Er galt als "der lauteste Komponist der Welt": Glenn Branca schrieb und dirigierte Sinfonien für 100 E-Gitarren, sein Einfluss auf die Post-Punk-Szene New Yorks war immens. Nun ist er mit 69 Jahren gestorben.
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Facebook, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

brs/feb