Zum Tod von Gottlieb Wendehals Einlassonkel in eine überschäumende Nonsenswelt

Eigentlich war Werner Böhm leidenschaftlicher Pianist. Doch der Erfolg kam erst, als er sich klamaukisierte – und mit Gummihuhn und Pomade im Haar als Gottlieb Wendehals "Polonäse Blankenese" sang.
Werner Böhm musste für seinen Erfolg eine Kunstfigur schaffen: Gottlieb Wendehals

Werner Böhm musste für seinen Erfolg eine Kunstfigur schaffen: Gottlieb Wendehals

Foto:

Jens Kalaene/ dpa

Gottlieb Wendehals: Das ganze Leben eine Polonäse
Foto: DPA
Fotostrecke

Gottlieb Wendehals: Das ganze Leben eine Polonäse

Mehr lesen über
Verwandte Artikel