Grammy-Nominierungen Ein Newcomer namens Kanye West

Die meisten fragen sich immer noch, wie man seinen Namen ausspricht (Kahn-je), dabei hat Kanye West den HipHop umgekrempelt. Bei den diesjährigen Grammy-Awards ist der Rapper und Produzent ganz vorn dabei: Für stolze zehn Preise wurde er nominiert. Im Bereich Dance geht der Berliner DJ Paul van Dyk ins Rennen.