Wichtigster US-Musikpreis Newcomerin Lizzo achtmal für den Grammy nominiert

Acht Nennungen für Lizzo, sechs für Billie Eilish: Beim Grammy 2020 werden die beiden Newcomerinnen unter anderem als beste Solo-Performerinnen gegen die Pop-Diven Beyoncé und Taylor Swift antreten.

Sängerin Lizzo (bei einem Konzert in Berlin im November)
Frank Hoensch/ Getty Images

Sängerin Lizzo (bei einem Konzert in Berlin im November)


Es sind die wichtigsten Musikpreise der USA, Ende Januar werden sie in Los Angeles vergeben. Nun sind die Nominierten für die Grammy Awards bekannt gegeben worden. Die Präsidentin der für die Verleihung verantwortlichen Recording Academy, Deborah Dugan, verkündete auf einer Pressekonferenz, dass die Rapperin Lizzo ("Truth Hurts") in acht Kategorien Chancen auf den Preis hat. Damit ist sie in diesem Jahr die Künstlerin mit den meisten Nominierungen.

Dicht auf Lizzos Fersen sind die Popsängerin Billie Eilish ("Bad Guy") und der Country-Rapper Lil Nas X mit Nominierungen in sechs Kategorien. Lizzo und Ellish sind unter anderem als "Best Pop Solo Performance" im Rennen - in dieser Kategorie treten sie gegen die beiden mächtigen weiblichen Superstars Beyoncé ("Spirit") and Taylor Swift ("You Need to Calm Down") an.

Insgesamt gibt es 84 Kategorien. Die Gewinner werden am 26. Januar bei einer Liveübertragung vom US-Sender CBS aus dem kalifornischen Staples Center bekanntgegeben. Als Gastgeberin fungiert die Sängerin Alicia Keys.

cbu/AP/Reuters



insgesamt 2 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
ambulans 20.11.2019
1. yeah -
diese frau hat definitiv verdient, sie ist einfach (bitte jetzt nicht falsch verstehen!) eine wucht ...
ambulans 21.11.2019
2. ich
habs ja schon mal erwähnt, aber - aus gegebenem anlass dann halt eben noch mal: lizzo bei "tiny desk", sommer 2019, ca. 16 min. (z.b. der 2. song - weshalb es "weh" tut, erklärt sie, wie dann zu sehen, ziemlich gern) auf youtube. danach weiß man halt, weshalb wohl kein weg an ihr vorbei führt. grandioser auftritt ...
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.