Grand Prix 2002 Osteuropas blühende Schlagerlandschaften

Europa rückt nach Osten: Die Russin Marie N gewann den Eurovisions-Wettbewerb im estnischen Tallinn für den baltischen Nachbarstaat Lettland. Die als Favoritin gehandelte deutsche Kandidatin Corinna May landete verdientermaßen nur auf einem der letzten Plätze.
Mehr lesen über