Grand-Prix-Debakel NDR-Unterhaltungschef tritt zurück

Nach dem desaströsen Abschneiden des deutschen Beitrags beim Eurovision Song Contest in Kiew hat der Unterhaltungschef und Grand-Prix-Beauftragte des NDR, Jürgen Meier-Beer, seinen Rücktritt eingereicht. Er machte die deutsche Musikindustrie für die Misere verantwortlich.
Fotostrecke

Wettsingen: Heiße Nächte in Kiew

Foto: AP