Grand-Prix-Debatte Banale Finale-Randale

Schiebung, Ballung, Wallung: Die Enttäuschung über das Grand-Prix-Finale schwillt zum Chor der Empörung an. Aber hören sich die Kritiker eigentlich selber zu? Ihre Vorwürfe klingen schiefer als der schlimmste Balkan-Pop.
Von Daniel Haas und Irving Wolther