Harald Juhnke Bilder einer Karriere

Ob auf der Bühne oder im Fernsehen: Harald Juhnke war einer der größten deutschen Entertainer. Eine Rückschau in Bildern.


1997 glänzte Harald Juhnke in der Rolle des Hauptmanns von Köpenick "Meine sieben Leben" hieß die Biografie, aus der der alkoholkranke Juhnke 1998 im Wiener Burgtheater vorlas Juhnke in seinem Element: Mit dem Fernsehballett trat er 1999 in der "Guinness-Show" auf Immer wieder versuchte Juhnke vom Alkohol wegzukommen, nach trockenen Phasen erlitt er jedoch regelmäßig wieder einen Rückfall
Der Kavalier Juhnke küsst seiner Kollegin Brigitte Mira die Hand. Mit ihr war er in der TV-Produktion "Ein lasterhaftes Pärchen" zu sehen "I did it my way", sang Juhnke 1997 bei seinem ersten Auftritt nach seinem schweren Alkoholexzess in Hollywood Vom Alkohol gezeichnet: Juhnke vor Drehbeginn einer Filmszene zur ARD-Serie "Klinik unter Palmen" im Februar 1997
Plausch unter Kollegen: Katja Flint und Juhnke bei einer Premierenfeier im März 2000 in Berlin Goldene Zeiten: Harald Juhnke bei Dreharbeiten zur ZDF-Serie "Die Schwarzwaldklinik" 1988 mit Gerd Fröbe (l.) und Klausjürgen Wussow
Gut gelaunt: Inge Meysel und Juhnke im Februar 1999 In "Silberdisteln" (1998) spielen Dieter Hildebrandt (l.), Juhnke und Heinz Schubert drei Senioren, die ihren Lebensabend in einem Altersheim verbringen
Ein Bambi für Whitney Houston: Juhnke überreichte der Sängerin 1999 die Auszeichnung des Burda-Verlags In der Kriminalkomödie "Silberdisteln" (1998) spielte Juhnke einen lebenslustigen Rentner
Harald und Susanne Juhnke bei einer Benefiz-Gala im November 1998 in der Deutschen Oper Berlin Juhnke spielte auch als Werbeträger mit seinem Alkoholiker-Image, wie hier bei einer Werbeaktion in München im April 1997
Uschi Glas und Harald Juhnke: So sah Karikaturist Sebastian Krueger die beiden Publikumslieblinge 1996 1998 erhielt Juhnke den "Goldenen Löwen" für seine überragenden künstlerischen Leistungen Günter Pfitzmann und Juhnke teilen sich eine Nikolaus-Mütze: Dreharbeiten zum ARD-Weihnachtsmärchen "Letzte Chance für Harry" am 17. Dezember 1997 in Berlin Kraftvoll schmetterte Juhnke beim Ball des Sports 2000 Eine seiner beeindruckendsten Rollen: Juhnke spielte 1995 die Hauptrolle im Fernsehfilm "Der Trinker" nach dem gleichnamigen Roman von Hans Fallada


Klicken Sie bitte auf das große Bild,
um die Fotostrecke zu starten.



© SPIEGEL ONLINE 2005
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.