Hauptstadt-HipHop in Nöten Das Genital mit der Lupe suchen

Gewalt- und Männlichkeitswahn gehen nicht mehr so recht im Berliner HipHop. Und auch die Umsätze schwinden: Ein Label nach dem anderen schließt. Nur die Jungs von K.I.Z. haben weiter Erfolg - mit Selbstironie und anarchischem Humor.
Von Johannes Gernert
Mehr lesen über