Interview mit Xavier Naidoo "Wer glaubt, gilt als uncool"

Xavier Naidoo ist der meistbeschäftigte und gottesfürchtigste Popkünstler Deutschlands und hat soeben sein neues Album "Telegramm für X" veröffentlicht. Mit SPIEGEL ONLINE sprach der 34-Jährige über das Gewaltpotential in deutschen Vororten, sein Verhältnis zum Islam und die Versäumnisse der Kirche.
Mehr lesen über