Jazz und Politik: Protestsongs gegen die Macht des Geldes
Foto: Javier Galeano/ ASSOCIATED PRESS
Fotostrecke

Jazz und Politik: Protestsongs gegen die Macht des Geldes

Jazz und Politik Drum links, zwei, drei - und improvisiert dabei

Die Band Das Kapital hat für ein Album mit sozialistischen Kampfliedern schon den Preis der deutschen Schallplattenkritik bekommen; beim Jazz-Festival in Frankfurt spielt sie Werke von Hanns Eisler. Die Beziehung von Jazz und Politik ist auch Thema zweier neuer Bücher.