Großkonzert mit Sarah Connor NRW-Gesundheitsminister zweifelt rechtliche Grundlage an

Anfang September sollte in Düsseldorf das erste große Konzert nach der Corona-Pause stattfinden - mit Sarah Connor und Bryan Adams auf der Bühne. Jetzt erhebt die Landesregierung in Nordrhein-Westfalen Einspruch.
Sarah Connor sollte bei dem geplanten Konzert auftreten

Sarah Connor sollte bei dem geplanten Konzert auftreten

Foto: Daniel Bockwoldt/ picture alliance/ dpa
kae/dpa