Pop! Heul nicht! Sonst singe ich nicht!

Warum brechen Musiker ihre Konzerte ab? Madonna reichen da ein paar Raucher, Rapper A$AP Rocky singt nicht ohne seinen Hut und Florence Welsh braucht Harmonie für ihre Harmonien. Was für Käse besangen die Eurythmics? Und erinnert sich noch jemand an Mazzy Star?

Getty Images

Blanke Nerven

Als Morrissey vor einigen Jahren in Hamburg auftrat, machte er während des Konzerts allerlei mäßige Scherze ("Seid ihr Hamburger? Ich bin Vegetarier..."). Irgendwer im Publikum reagierte darauf genervt ("Fuck you, too..."), woraufhin Morrissey unvermittelt vor Wut explodierte: Er werde erst weitermachen, wenn der unverschämte Fan den Saal verlassen habe. Was viele erst für einen weiteren Scherz hielten, war leider bitterer Ernst. Und nach einigem unangenehmen Hin und Her ging es tatsächlich erst weiter, nachdem der fassungslose Konzertbesucher von Sicherheitskräften vor die Tür gesetzt worden war. Danach entbrannte in Morrissey-Fanforen eine aufgeregte Debatte darüber, was sich ein Künstler gefallen lassen muss - und was nicht.

Eine unterhaltsame Liste von Gründen, aus denen Musiker ihre Konzerte unter- oder ganz abbrachen, bietet die Online-Ausgabe des "NME". Zum Beispiel forderte Florence Welsh zwei zankende und weinende Fans vor der Bühne auf, sich endlich zu vertragen, sonst könne sie nicht weiterträllern. Kanye West flippte aus, nachdem er von einer aus dem Publikum geworfenen Münze getroffen wurde. Der Rapper A$AP Rocky forderte neulich in Dortmund seinen verlorenen Hut zurück, bevor er weitermache. Und Madonna wies einige Fans streng an, das Rauchen während ihrer Show einzustellen - und zündete sich einige Tage später auf der Bühne selbst eine Zigarette an. Morrissey hat übrigens aus gesundheitlichen Gründen vorerst alle weiteren Konzerte abgeblasen.

Käseträume

Selbst Menschen, die englische Muttersprachler sind, verstehen manchmal Texte von Popsongs falsch oder nur lückenhaft. Das ist keine neue Erkenntnis, aber immer wieder ganz lustig. Der Musik-Streaming-Dienst Spotify hat nach einer Umfrage unter seinen Nutzern eine Hitliste der am häufigsten falsch verstandenen Lieder zusammengestellt. Auf Rang eins thronen da die Eurythmics mit "Sweet dreams are made of cheese...". Auch Rihanna ist vorne dabei mit "We found dove in a soapless place...". Es fehlt allerdings der ABC-Klassiker "Poison Arrow" mit der im Refrain der immer wieder besungenen "Judith".

Wieder da

Seit geraumer Zeit melden sich immer wieder mal Musiker zurück, die lange abgetaucht waren. So wie Dexys Midnight Runners oder My Bloody Valentine. Dazu passt, dass nun das unnahbare Folk-Pop-Duo Mazzy Star nach erstaunlichen 17 Jahren Auszeit für Ende September ein neues Album namens "Seasons of Your Day" angekündigt hat. Für alle, die Songs wie "Fade into You", "Ride It On" oder "Into Dust" noch nie gehört haben, hat der "Guardian" nun eine Art "Mazzy Star für Anfänger" zusammengestellt. Auch die Pixies melden sich mal wieder zum Dienst, was den "NME" veranlasste, ihre Alben zu ordnen und neu zu bewerten. Und Anfang Oktober erscheint tatsächlich auch ein umwerfendes neues Prefab-Sprout-Album. Wenn das so weitergeht, steht noch eine Smiths-Reunion ins Haus.



insgesamt 6 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
urban_grandier 26.07.2013
1. Was auch sonst?
Zitat von sysopCorbisWarum brechen Musiker ihre Konzerte ab? Madonna reichen da ein paar Raucher, Rapper A$AP Rocky singt nicht ohne seinen Hut und Forence Welsh braucht Harmonie für ihre Harmonien. Was für Käse besangen die Eurythmics? Und erinnert sich noch jemand an Mazzy Star? http://www.spiegel.de/kultur/musik/konzertabbrueche-falsch-verstandene-poptexte-mazzy-star-a-913076.html
Mittlerweile wann man es sich in Deutschland echt spaaren auf einen Link zu nem Musikvideo zu klicken. (und nein - ich mach deswegen TOR nicht an)
TheBlind 26.07.2013
2.
Da folgt man mal den Links und was bekommt man zu Gesicht: "Leider ist dieses video, das Musik von EMI beinhaltet, in Deutschland nicht verfügbar, da die GEMA die Verlagsrechte hieran nicht eingeräumt hat."
VoiceOfReason 26.07.2013
3. sieg durch technologie
Zitat von TheBlindDa folgt man mal den Links und was bekommt man zu Gesicht: "Leider ist dieses video, das Musik von EMI beinhaltet, in Deutschland nicht verfügbar, da die GEMA die Verlagsrechte hieran nicht eingeräumt hat."
ich bin kürzlich auf ein firefox-addon namens "proxtube" gestoßen, das dieses problem löst, indem es youtube anfragen auf amerikanische proxies weiterleitet.
Haywood Ublomey 26.07.2013
4. Da gibt es nützliche Helferlein
Zitat von urban_grandierMittlerweile wann man es sich in Deutschland echt spaaren auf einen Link zu nem Musikvideo zu klicken. (und nein - ich mach deswegen TOR nicht an)
… wie z.B. YouTube Unblocker.
angst+money 26.07.2013
5. 2 Leute, 4 Meinungen
Die Geschmäcker sind ja (zum Glück!) verschieden. Wenn's nach mir geht ist er höchstens das zweit-überbewerteste - zumindest, so lange es Leute gibt die Led Zeppelin hören (duckundweg...)
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.