Terrorwarnung bei Konzert der Allah-Las Provokant ist nur der Name

Harmloser als die Allah-Las geht es kaum: Die Musiker aus L.A. spielen Garagen-Rock mit Soul-Anklängen. Ihr Konzert in Rotterdam wurde wegen einer Terrorwarnung abgesagt. Dabei soll ihr Bandnamen bloß "heilig" klingen.
Allah-Las-Sänger Miles Michaud (Archivbild)

Allah-Las-Sänger Miles Michaud (Archivbild)

Foto: Getty Images for Coachella