Kubanischer HipHop Fidel Castro die Leviten rappen

Die kubanische Parteipropaganda verkündet weiter den Sieg des Sozialismus, aber junge HipHopper von Havanna bis Guantanamo brechen das staatliche Meinungsmonopol: mit Texten, die Polizeigewalt, Parteispitzel und Prostitution aufs Korn nehmen.
Von Jonathan Fischer
Mehr lesen über