Melanie C Das herausgezögerte Ende der Spice Girls

Spice Girl Melanie Chisholm bereitet dem Management der angeschlagenen Girlgroup jede Menge Arbeit. Die erfolgreiche Solo-Sängerin hat offenbar schon länger keine Lust mehr auf ihre Kolleginnen - aber das soll möglichst niemand wissen.


Eigentlich schon lange solo: Spice Girl Melanie Chisholm
AP

Eigentlich schon lange solo: Spice Girl Melanie Chisholm

Die Publicity-Maschinerie der Spice Girls lief gestern mal wieder auf Hochtouren. Der Grund: "Sporty Spice" Melanie "C" Chisholm hatte in einem Plauderstündchen mit der Agentur Reuters munter drauflosgeplaudert und offenbart, dass sie zwar immer ein Spice Girl sein würde, aber künftig nicht mehr mit der Band zusammenarbeiten wolle. Stattdessen wolle sich Chisholm ("I Turn To You") lieber ganz ihrer erfolgreichen Solo-Karriere widmen. "Ich bin erwachsen geworden und meine, dass ich die Dinge auf meine Art in die Hand nehmen und keine Kompromisse mehr machen sollte", sagte sie der Agentur. Sie habe sich in den vergangenen zwei Jahren als Mitglied der Gruppe nicht mehr wohl gefühlt.

Das Spice-Girls-Management reagierte prompt und streute eifrig Beschwichtigungen und Dementis, die noch am selben Abend bei "BBC News" zu lesen waren: "Melanie C hat die Spice Girls nicht verlassen", ließ Band-Sprecher Alan Edwards verlauten und beklagte sich, dass anscheinend jeder das Ende der Band herbeireden möchte. "Was sie (Mel C) sagte, ist, dass es momentan keine Pläne gibt. Das wurde dann zum finalen Bruch der Band hochstilisiert, doch den gibt es nicht", interpretierte Edwards die brisanten Aussagen Chisholms und betonte: "Jeder weiß, dass die Spice Girls ihre Solo-Projekte verfolgen, trotzdem existiert die Gruppe weiter."

Bereits im vergangenen November musste das Management der Girlgroup eingreifen, als Mel C gegenüber dem britischen TV-Moderator Frank Skinner fallen ließ, sie fühle sich viel besser, seit sie die Band verlassen hätte. Kein Wunder: Während Chisholms Solo-Karriere mit vier Top-Ten-Singles und zwei Nummer-eins-Hits boomt, floppte das im letzten Herbst veröffentlichte dritte Album der Spice Girls ("Forever") sowohl bei den Kritikern als auch in den Charts. Das Fazit: Die Spice Girls sind erledigt, es darf bloß noch niemand wissen...



© SPIEGEL ONLINE 2001
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.