Melody Gardot: Weltsprache Sinnlichkeit
Fotostrecke

Melody Gardot: Weltsprache Sinnlichkeit

Foto: UMG

Barjazz-Star Melody Gardot "Ich wollte meinen Körper als Skulptur sehen"

Sie steht für perfekt inszenierte Sinnlichkeit und berauschend poppigen Bar-Jazz: Im Interview spricht Superstar Melody Gardot über Nacktaufnahmen, ihre Liebe zu Europa und ihr neues Album. "The Absence" ist exklusiv auf SPIEGEL ONLINE komplett vorab zu hören.
Das Interview führte Janko Tietz
Mehr lesen über