MTV Europe Music Awards Preise für die Pop-Queen und den HipHop-König

Die Verleihung der MTV Europe Music Awards in Barcelona wurde zum Siegeszug für Eminem. Der Skandal-Rapper bekam gleich drei Auszeichnungen. Die Pop-Sängerinnen Pink und Kylie Minogue gewannen jeweils zwei Preise. SPIEGEL ONLINE zeigt die Stars und Gewinner der Show in Bildern.
Bekam mal wieder keinen Preis, sorgte aber durch gewagtes Outfit für Aufsehen: Pop-Sängerin Christina Aguilera performte ihre neue Single "Dirrty"

Bekam mal wieder keinen Preis, sorgte aber durch gewagtes Outfit für Aufsehen: Pop-Sängerin Christina Aguilera performte ihre neue Single "Dirrty"

REUTERS
Präsentierte die Nominierten für den besten HipHop-Act und sorgte für einen der seltenen Lacher des Abends: Rockstar Marilyn Manson

Präsentierte die Nominierten für den besten HipHop-Act und sorgte für einen der seltenen Lacher des Abends: Rockstar Marilyn Manson

AP
Ein Amerikaner in Katalonien: Gastgeber P.Diddy versuchte das Publikum mit nackten Tatsachen zu beeindrucken, nachdem der Wortwitz versagte hatte. Wer sich nackt auf der Bühne zeigte, bekam von dem New Yorker Rapper einen Ring geschenkt. Eine der jungen Damen in der Menge ließ sich nicht lange bitten...

Ein Amerikaner in Katalonien: Gastgeber P.Diddy versuchte das Publikum mit nackten Tatsachen zu beeindrucken, nachdem der Wortwitz versagte hatte. Wer sich nackt auf der Bühne zeigte, bekam von dem New Yorker Rapper einen Ring geschenkt. Eine der jungen Damen in der Menge ließ sich nicht lange bitten...

AP
Gewann zwei Preise und trat mit einem Potpourri ihrer Hits auf: Sängerin Pink

Gewann zwei Preise und trat mit einem Potpourri ihrer Hits auf: Sängerin Pink

AP
Europas Darling Nummer Eins: Die begeisterten "Kylieee"-Rufe wollten nicht verhallen, als Minogue ihre beiden Awards entgegen nahm (und dafür auf eine kleine Box steigen musste, um ans Mikrophon zu kommen, das sehr hoch eingestellt war)

Europas Darling Nummer Eins: Die begeisterten "Kylieee"-Rufe wollten nicht verhallen, als Minogue ihre beiden Awards entgegen nahm (und dafür auf eine kleine Box steigen musste, um ans Mikrophon zu kommen, das sehr hoch eingestellt war)

REUTERS
Gewann zwar den Preis als "bester Dance Act", begeisterte aber am Ende der Show mit einer rockigen Live-Performance: Moby

Gewann zwar den Preis als "bester Dance Act", begeisterte aber am Ende der Show mit einer rockigen Live-Performance: Moby

REUTERS
Wo er auftritt, geht die Sonne auf: Sonnyboy Robbie Williams stellte seine neue Single "Feel" und versprühte Charme, den die Show dringend benötigte

Wo er auftritt, geht die Sonne auf: Sonnyboy Robbie Williams stellte seine neue Single "Feel" und versprühte Charme, den die Show dringend benötigte

REUTERS
Wusste sich beim dritten Preis auch nicht mehr zu helfen und zeigte dem Publikum sein Gesäß: Rapper-Eminem

Wusste sich beim dritten Preis auch nicht mehr zu helfen und zeigte dem Publikum sein Gesäß: Rapper-Eminem

AP
Heimspiel: Der spanische Weltstar Enrique Iglesias durfte bei einer MTV-Show in Barcelona natürlich nicht fehlen

Heimspiel: Der spanische Weltstar Enrique Iglesias durfte bei einer MTV-Show in Barcelona natürlich nicht fehlen

AP
Verwirrung pur: Presenterin Pamela Anderson (l.) schien nicht so recht zu wissen, was sie sagen sollte, nachdem Kollege Wyclef Jean eine Bemerkung über ihre Brüste gemachte hatte. Beide überreichten den Preis für die "beste Gruppe" an DJ Hamel von der Rockformation Linkin Park, der ob der Ehrung ebenfalls etwas verdattert schien

Verwirrung pur: Presenterin Pamela Anderson (l.) schien nicht so recht zu wissen, was sie sagen sollte, nachdem Kollege Wyclef Jean eine Bemerkung über ihre Brüste gemachte hatte. Beide überreichten den Preis für die "beste Gruppe" an DJ Hamel von der Rockformation Linkin Park, der ob der Ehrung ebenfalls etwas verdattert schien

EPA/DPA
Beste R&B-Künstlerin: US-Sängerin Alicia Keys bedankte sich artig und wunderte sich, dass die Unterschiede zwischen Amerikanern und Europäern ja doch nicht so groß seien. Hatte das jemand behauptet?

Beste R&B-Künstlerin: US-Sängerin Alicia Keys bedankte sich artig und wunderte sich, dass die Unterschiede zwischen Amerikanern und Europäern ja doch nicht so groß seien. Hatte das jemand behauptet?

AP
Clevere Norweger: Die Elektro-Band Röyksopp gewann den Preis für den besten europäischen Videoclip ("Remind Me"). Überreicht wurde die Trophäe von dem britischen Schauspieler Rupert Everett und dem Designer Jean-Paul Gaultier

Clevere Norweger: Die Elektro-Band Röyksopp gewann den Preis für den besten europäischen Videoclip ("Remind Me"). Überreicht wurde die Trophäe von dem britischen Schauspieler Rupert Everett und dem Designer Jean-Paul Gaultier

EPA/DPA
Mehr lesen über