Pfeil nach rechts

Musik der Zehnerjahre Das sind die einflussreichsten Popstars

Mainstream-Königinnen, irre Rapper und rothaarige Barden - unsere Redaktion hat entschieden: Diese zehn Musikstars prägten die letzte Dekade.
Taylor Swift, Helene Fischer und Kanye West setzten Maßstäbe

Taylor Swift, Helene Fischer und Kanye West setzten Maßstäbe

Johannes Eisele/ AFP
Taylor Swift: Repräsentantin eines Mainstreams, den es vielleicht nicht mehr gibt

Taylor Swift: Repräsentantin eines Mainstreams, den es vielleicht nicht mehr gibt

VALERIE MACON / AFP
Beyoncé Knowles: Nicht umsonst wird sie "Queen Bey" genannt

Beyoncé Knowles: Nicht umsonst wird sie "Queen Bey" genannt

AP
Solange Knowles: Intellektuellerer und kunstvollerer Pop-Ansatz

Solange Knowles: Intellektuellerer und kunstvollerer Pop-Ansatz

REUTERS
Helene Fischer: Die deutsche Schlager-Beyoncé?

Helene Fischer: Die deutsche Schlager-Beyoncé?

AFP
Kendrick Lamar: Die Zerrissenheit afroamerikanischer Lebenswirklichkeit

Kendrick Lamar: Die Zerrissenheit afroamerikanischer Lebenswirklichkeit

Getty Images for NARAS
Rap-Erneuerer Drake: Scheut weder Emotionen noch Gesang

Rap-Erneuerer Drake: Scheut weder Emotionen noch Gesang

Getty Images
Ariana Grande: Pferdeschwanz und Feminismus

Ariana Grande: Pferdeschwanz und Feminismus

AFP
K-Pop-Stars BTS: Grenzüberschreitung der heterosexuellen Boy-Band-Norm

K-Pop-Stars BTS: Grenzüberschreitung der heterosexuellen Boy-Band-Norm

REUTERS
Ed Sheeran: Selbst seine Haarfarbe wurde zum Trendgespräch

Ed Sheeran: Selbst seine Haarfarbe wurde zum Trendgespräch

AP
Frank Ocean: Geschichtenerzähler, der Genres sprengt

Frank Ocean: Geschichtenerzähler, der Genres sprengt

REUTERS
Kanye West: Genial, aber auch ein bisschen irre

Kanye West: Genial, aber auch ein bisschen irre

REUTERS