Neues Album Ozzy Osbourne meldet sich zurück

Tieren beißt Ozzy Osbourne schon lange keine Köpfe mehr ab - stattdessen zeigte er sich in der TV-Show "The Osbournes" als spießiger Familienvater. Nach sechsjähriger Pause meldet sich der "Prince of Darkness" mit einem neuen Album zurück.


München - "Black Rain" heißt die neue Platte, die Ozzy Osbourne morgen veröffentlicht. Sie enthält nach Angaben der Plattenfirma Sony BMG elf Songs und ist Osbournes erstes Album nach sechs Jahren Kreativpause. Das Follow-Up-Werk zu "Down To Earth" (2001) wurde in Osbournes Heimstudio in Los Angeles aufgenommen.

Rock-Ikone Osbourne: Neues Album nach sechs Jahren
AP

Rock-Ikone Osbourne: Neues Album nach sechs Jahren

Der inzwischen 58-jährige Kult-Musiker wurde Ende der sechziger Jahre mit der Band Black Sabbath berühmt. Seit 1979 ist er als Solokünstler aktiv. Auf der Bühne gilt er als Wahnsinniger (Spitzname: "Madman"), privat soll er aber eher ruhig sein. Auch seine Drogenprobleme hat er längst hinter sich gelassen.

Kultstatus erreichte er mit der MTV-Fernsehshow "The Osbournes". Bis zu sechs Millionen Zuschauer verfolgten in den USA wöchentlich das Familienleben der Rock-Ikone in seiner Villa in Beverly Hills. "The Osbournes" wurde innerhalb eines Monats zur erfolgreichsten Show in der Sendergeschichte. Statt als Rock-Rebell entpuppte sich der ehemalige Satanistenanhänger als spießiger Durchschnittsvater, der sich bei den Nachbarn über die laute Musik beschwert.

hoc/ddp



© SPIEGEL ONLINE 2007
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.