Musik in Afrika: Piraterie als Plattenindustrie
Foto: Corbis
Fotostrecke

Musik in Afrika: Piraterie als Plattenindustrie

Musikindustrie in Afrika Der Pirat, mein Plattendealer

Drei Melonen und 500 Megabyte Reggae, bitte! In Afrika gibt es Musik überall, doch eine Plattenindustrie fast nirgendwo - sondern das, was im Westen als Piraterie gilt: Auf Märkten oder in Mini-Bussen verscherbeln Händler illegale Ware. Die digitale Revolution könnte das sehr bald ändern.
Von Florian Sievers
Mehr lesen über