Pop!: Triste Töne
Nancy Kaye/ ASSOCIATED PRESS
Fotostrecke

Pop!: Triste Töne

Pop! Fröhlichkeit war schon immer überschätzt

Tristesse in ihrer vollendeten Form: Die Charts der traurigsten Trennungslieder. Anlass zur Trübsal bietet zudem die Nachricht, dass Indie-Künstler die US-Charts entern - weil sie dafür kaum noch Platten verkaufen müssen. Und dann kommt auch noch das Aus für "Guitar Hero".