Pop Neues Prince-Album als Zeitungsbeilage

Prince hat in Großbritannien einen ungewöhnlichen Vertriebsweg für sein neues Album gewählt: Die CD "Planet Earth" lag heute gratis der Zeitung "Mail on Sunday" bei.

London - Die "Mail on Sunday" ist für umgerechnet zwei Euro am Zeitungskiosk zu haben. Die Aktion ist Protest gegen die Plattenindustrie. Prince empfinde Verkaufscharts nur als Konstruktion der Musikindustrie, die heutzutage wenig oder keine Bedeutung für Fans oder Künstler habe, zitiert die Zeitung einen Sprecher des Popstars. "Das einzige Ziel von Prince ist es, Musik direkt zu denen zu bringen, die sie hören wollen."

Schon vor Monaten hatte Prince gewettert: "Die Plattenfirmen sind selbst schuld. Sie haben aus Künstlern Produkte gemacht, so ist für viele Musik eine wertlose Ware geworden."

In Großbritannien soll das Album "Planet Earth" am 24. Juli regulär in den Handel kommen. Ein Sprecher der britischen Musikladenkette HMV erklärte, in den Filialen nun die Sonntagszeitung verkaufen zu wollen. Das Blatt hat eine Auflage von rund drei Millionen Stück. In Deutschland soll das Werk am 20. Juli veröffentlicht werden.

Im Herbst wird der 49-jährige Prince eine knapp 30-tägige Konzert-Audienz in London geben.

ler/dpa

Mehr lesen über